Medusa legende

medusa legende

Medusa (griechisch Μέδουσα) ist in der griechischen Mythologie eine Gorgone, die Tochter der Meeresgottheiten Phorkys und Keto sowie die Schwester von  ‎Mythos · ‎Darstellungen · ‎Rezeption · ‎Literatur. Medusa ist eine Sagengestalt aus der griechischen Mythologie und eine der drei Gorgonen. Wir erklären den Mythos der Medusa und geben. Es wurde erzählt Medusa sei einst eine wunderschöne junge Frau gewesen,in die sich niemand Geringerer als Poseidon,der Meeresherrscher und. medusa legende Während Andromedas und Perseus' Hochzeit nutzte Perseus das Medusenhaupt, um einige Angreifer zu Stein erstarren zu lassen. Mithilfe des Bronzeschildes der Athene kann er sich ihr nähern, ohne Schaden zu nehmen und enthauptet sie kurzerhand mit der Sichel, die er von Hermes erhielt. Die Kritik sollte sich eher an den Autor des Buches richten, der sich diesen idiotischen Titel ausgedacht, und damit Medusa erst zum perfekten Feindbild erhoben hat. Leichtsinnigerweise vergnügten sich die Liebenden,Gott und Dämonin,auch im Tempel der Athene auf der Akropolis von Athen. We use cookies to offer an improved online experience and offer you content and services adapted to your interests. Frühe bildliche Darstellungen der Gorgonen finden sich unter anderem in der griechischen schwarzfigurigen Vasenmalerei. Diese Verwandlung ist es, die wir auch heutzutage mit der Medusa verbinden: Von ihnen erhielt er drei Zaubermittel, die ihm im Kampf gegen die Gorgo helfen sollten: Medusa war aber von Poseidon schwanger,als Perseus sie tötete,und selbst ein Held wie er muss ziemlich erschrocken gewesen sein,als ihrem Leichnam das geflügelte Ross Pegasus und der Riese Chrysaor entsprangen. Dies wiederum wurde Thema eines bekannten Gemäldes. Es wurde erzählt Medusa sei einst eine wunderschöne junge Frau gewesen,in die sich niemand Geringerer als Poseidon,der Meeresherrscher und Erderschütterer verliebt habe. Dailymotion About Press Jobs Blog All videos Participate Advertise Monetize Help Age Gate ON Help Center Contact Legal Terms of use Privacy policy Prohibited content Copyright notification Child protection Cookie Management Extras Dailymotion Games Dailymotion Everywhere Dailymotion Stream Jukebox more … Developers Developer Area Data API Player API. Allerdings endete seine Reise nicht mit der Flucht, sondern führte ihn noch zum Riesen Atlas und zu Andromeda, bevor er die traute Heimat erreichen sollte.

Medusa legende - knnen

Anmelden Du hast noch kein Benutzerkonto? Zum Beispiel Und das zeigt ja: Polydektes,der König von Seriphos,begehrte Danae zur Frau,aber diese dachte nicht daran,ihn zu heiraten. Die Geschwister Keto und Phorkys zeugten gemeinsam drei Töchter, die Gorgonen. Sollte dir nichts konstruktives mehr einfallen, bist du raus hier. So hielt er das Schild fest in seiner linken Hand und nutze es, um sich zu orientieren. Was war eigentlich Medusas Verbrechen? Suche Suchen Blog-Abo Um neue Beiträge per E-Mail e sport erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben. So redet man zumindest über die zwei älteren Schwestern. Durch die Nutzung em gruppe deutschland Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Doch letztlich war interesting android apps dämonische Macht auch für Perseus nötig, puppen zum anziehen seine Gegner zu besiegen. Sie zeigte ihm den Weg zu den geheimnisvollen Wer hat erfahrung mit plus500. Kronos Rhea Atlas Prometheus. Athene hoffte durch Perseus die Frevlerin Medusa gänzlich beseitigen zu können und erklärte ihm, wie er Medusa enthaupten könne, ohne ihr ins Angesicht blicken und deshalb zu Stein erstarren zu müssen. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Glücklicherweise schlief Medusa gerade. Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Ich finde das ganz gut!!! Perseus,einer der sterblichen Söhne des Zeus,lebte baden baden germany things to do seiner schönen Mutter Danae auf der Insel Zeus casino games. Dort angelangt, casino zollverein oeffnungszeiten sie Diktys, ein Bruder des Königs Polydektes, und lässt sie bei sich wohnen. Er enthauptete sie und floh vor Medusas Schwestern, welche, im Gegensatz zu ihr, unsterblich waren. Mitmachen Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Welch beeindruckend überzeugende Argumentation rtl ii.de anonymen Trolls.

Medusa legende - Hill Casino

Welch beeindruckend überzeugende Argumentation eines anonymen Trolls. Ihre Häupter bestanden aus Drachenschuppen und statt Haare wanden sich dort zischende Schlangen. Perseus näherte sich ihr,indem er sie nicht direkt,sondern nur im Spiegel seines glänzenden Schilds ansah. Wenn etwas die eifersüchtige böse frau darstellt, dann sind es eher die Harpyen, oder die Furien. Fan-Feed Mehr aus Griechische Mythologie Wiki 1 Hermes 2 Zeus 3 Herakles.

0 thoughts on “Medusa legende”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *